Informationen aus der Jahreshauptversammlung

2017-06-06 08:00 von Juergen Bader

Informationen aus der Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 28. April 2017 fand in der vollbesetzten Zunftstube im Neunerbeck die Jahreshauptversammlung der Narrenzunft Henkerhaus statt. Zunftmeister Thomas Kohler begrüßte alle anwesenden Mitglieder der Narrenzunft und gab einen Rückblick auf die vergangene Fasnet und die Vereinsaktivitäten. Auch wurde den verstorbenen Vereinsmitgliedern in einer Schweigeminute gedacht. Der amtierende Säckelmeister Jörg Muscheid informierte die anwesenden Gäste in einem detaillierten Finanzbericht über sämtliche Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Geschäftsjahr und war mit dem erzielten finanziellen Ergebnis sehr zufrieden. Im Anschluss wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet und von Ehrenzunftmeister Artur Kopka die Ergebnisse der Mitgliederbefragung vorgestellt. Auch standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Folgende Personen wurden in ihrem Amt bestätigt bzw. neu in ein Amt gewählt.

Im Amt bestätigt:


Erste Vizezunftmeisterin
Michaela Padent
Maskenmeister             
Stefan Rieser
Säckelmeister              
Jörg Muscheid
Festwirtin                   
Elke Wenning

Kassenprüfer                       
Oliver Kutter und Franz Locher

Neu im Amt:
Umzugsmeisterin                 
Stefanie Mehre
Jugendbeauftragte               
Elke Kinze

Stellvertretender Zunftvogt der Blumengruppe              
Bettina Merk-Seidl
Stellvertretender Zunftvogt der Kardelhannesgruppe    
Elke Kinze

Seitens der bürgerlichen Gemeinde überbrachte Herr Bürgermeister Günter A. Binder und für den Musikverein Baienfurt Herr Richard Birnbaum die Gruß- und Dankesworte.

Ebenfalls wurde an diesem Abend zusammen mit den anwesenden Hästrägern die zurück liegende Fasnet konstruktiv reflektiert. Die dort genannten Anregungen und Vorschläge nimmt der Zunftrat gerne auf und wird sich in einer seiner nächsten Sitzungen damit beschäftigen.
Bevor es dann zum gemütlichen Teil überging dankte Zunftmeister Kohler allen aktiven und passiven Mitgliedern der Narrenzunft Henkerhaus für ihren unermüdlichen Einsatz und Engagement für den Verein.

Zurück

Einen Kommentar schreiben