2019 beginnt mit Winterwanderung und Maskenabstauben

Für die Narren des Henkerhauses geht es jetzt Schlag auf Schlag. Bereits letzte Woche fand die Winterwanderung nach Köpfingen statt. Nachdem es morgens leicht geschneit hatte, konnten wir tatsächlich durch eine Winterlandschaft gemütlich zu Reistenbachs Mostbesen wandern. Nach einem zünftigen Vesper kochte die Stimmung beim legendären Bingo wie gewohnt hoch. Vielen Dank an Alex und Klaus für die Organisation dieses jährlichen Spasses!

Bereits am heutigen Freitag folgt ein weiterer Punkt aus unserem Narrenfahrplan. Um 19 Uhr wird die Gemeindehalle zum Maskenabstauben geöffnet. Seid mit dabei, wenn die Fasnet aus ihrem langen Schlaf erwacht und die Hästräger für 5, 11 und 22 Jahre aktive Teilnahme geehrt werden. Die Lumpenkapelle Baienfurt-Baindt und der Fanfarenzug Löwen begleiten uns musikalisch, für Speis und Trank ist gesorgt. Die Baienfurter Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.